Children of the Sea

Inhalt:
Das junge Mädchen Ruka lernt in den Sommerferien die beiden einzigartigen Jungen Umi und Sora kennen, die von einem mysteriösen Geheimnis umgeben sind. Fasziniert von den eleganten Bewegungen der neuen Freunde im Wasser, ihrer Nähe zum Meer und ihrem Umgang mit den dort beheimateten Meereslebewesen, stürzt sich Ruka in ein Abenteuer, wie sie es sich niemals zu erträumen gewagt hätte. Zeitgleich treten auf der ganzen Welt allerdings beunruhigende und nicht zu erklärende marine Ereignisse auf, die auch von diversen Regierungen und Wissenschaftlern aufmerksam verfolgt werden und in einem losen Zusammenhang mit Umi und Sora zu stehen scheinen …

Beim AKIBA PASS FESTIVAL 2018 konnte Studio 4° C bereits mit MUTAFUKAZ begeistern, der später den Publikumspreis gewonnen hat. Ähnlich wie die abgefahrene Adaption des französischen Comics von RUN, ist auch CHILDREN OF THE SEA etwas ganz Besonderes in unserem Programm. Ständig auf der dünnen Linie zwischen Arthouse und Mainstream balancierend, werden die bezaubernde Geschichte und der extravagante Animationsstil beim Publikum nachhaltig Eindruck hinterlassen.

Titel: Children of the Sea
Originaltitel: Kaijuu no Kodomo
Genre: Drama, Mystery, Seinen, Supernatural
Jahr: 2019
Laufzeit: ca. 111 Min.
Version: Originalfassung mit dt. Untertiteln
FSK: ab 12

Studio: Studio 4°C
Vertrieb: polyband
Regie: Ayumu Watanabe
Sprecher: Mana Ashida, Hiiro Ishibashi, Seishū Uragami

Vorführungen:
25.01.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Hamburg – UCI Mundsburg – Tickets: Eventbrite und im Kino
26.01.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Berlin – Kino in der Kulturbrauerei – Tickets: Eventbrite und im Kino
01.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – München – Mathäser – Tickets: Eventbrite und im Kino
01.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Leipzig – Cineplex 
Tickets: Eventbrite und im Kino
02.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Wien – Hollywood Megaplex Gasometer – Tickets: Eventbrite und im Kino
02.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Dortmund – CineStar 
Tickets: Eventbrite und im Kino
08.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Köln – Cinedom – Tickets: Eventbrite und im Kino
08.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Nürnberg – CINECITTA – Tickets: Eventbrite und im Kino
09.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Frankfurt – CineStar Metropolis – Tickets: Eventbrite und im Kino
09.02.2020 – Uhrzeit: 14:50 Uhr – Stuttgart – Innenstadtkinos Metropol – Tickets: Eventbrite und im Kino

Trailer:

Schreibe einen Kommentar