Doukyusei

Rihito Sajou ist ein Eliteschüler wie er im Buche steht und konnte bei seiner Aufnahmeprüfung für die Oberschule überall Bestnoten erzielen. Hikaru Kusakabe ist beliebt bei den Mädchen, spielt leidenschaftlich Gitarre und tritt mit seiner Band bei einer Vielzahl von Konzerten auf. Auf den ersten Blick haben die zwei nicht wirklich viel gemeinsam, doch eines Tages bietet Hikaru an, Rihito bei den Vorbereitungen zu einem Festival zu helfen. Dabei kommen die beiden immer häufiger ins Gespräch und entdecken nach und nach ihre Zuneigung füreinander. Wo wird ihr Weg die beiden frisch verliebten Schüler hinführen?

Doukyusei ist eine bezaubernde Geschichte über die Romanze zweier Schüler vom renommierten Studio A-1 Pictures. Auch wenn Regisseur Shouko Nakamura bisher auf eine recht kurze Filmografie zurückblickt, so konnte er dennoch ausreichend Animationserfahrung in der Mitarbeit als Künstler bei solch namhaften Projekten wie KILL la KILL, Mushi-shi oder den Gurren Lagann Filmen sammeln.

Titel: Doukyusei
Originaltitel: Doukyuusei
Genre: Drama
Jahr: 2016
Laufzeit: ca. 60 Minuten
Version: Originalfassung mit dt. Untertiteln
FSK: ab 12

Studio: A-1 Pictures
Weltvertrieb: Aniplex
Regie: Shouko Nakamura
Sprecher: Hiroshi Kamiya, Kenji Nojima, Hideo Ishikawa

Vorführungen:
21.01.2017 – Hamburg – UCI Mundsburg – 10:50 Uhr – Kino 3
22.01.2017 – Berlin – CineStar Original – 10:50 Uhr – Kino 2
28.01.2017 – Köln – Cinedom – 10:50 Uhr – Kino 5
28.01.2017 – Leipzig – CineStar – 10:50 Uhr – Kino 2
29.01.2017 – Frankfurt – CineStar Metropolis – 10:50 Uhr – Kino 3
29.01.2017 – Nürnberg – Cinecittá – 10:50 Uhr – Kino 5
04.02.2017 – München – Mathäser – 12:40 Uhr – Kino 5
05.02.2017 – Stuttgart – CinemaxX Liederhalle – 10:50 Uhr – Kino 5
11.02.2017 – Wien – UCI Millenium City – 10:50 Uhr – Kino 6

Schreibe einen Kommentar