Free! – Road to the World – the Dream

Inhalt:
Haruka Nanase und Makoto Tachibana haben ihre beschauliche Heimat und den dort ansässigen Schwimmklub hinter sich gelassen und starten nun ihr Studentenleben in der Großstadt Tokyo, wo sie alte Bekanntschaften und neue Herausforderungen erwarten. Haruka schließt sich an seiner Universität natürlich gleich wieder dem Schwimmteam an und trifft dort auf seinen früheren Teamkameraden Asahi. Gemeinsam trainieren sie mit allen Kräften für die Nationalauswahl, bei der sich auch ein Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Freund Ikuya anbahnt. Dieser droht jedoch an seinen eigenen Erwartungen zu zerbrechen und driftet immer mehr in eine Welt ab, die nur von hartem Training und großem Leistungsdruck geprägt ist …

FREE! ROAD TO THE WORLD ist mehr eine Neuinterpretation als ein Recap der dritten Staffel der beliebten Serie rund um die Jungs des Iwatobi Schwimmklubs. Für mehr als die Hälfte des Films wurden neue Szenen entworfen, die die Ereignisse aus einem anderen Blickwinkel beleuchten und Fans viele aufregende neue Momente bescheren werden. Wir empfehlen auch bis nach dem Abspann sitzen zu bleiben, da hier der Begriff „Post-Credit-Scene“ in völlig neue Dimensionen gehoben wird!

Titel: Free! Road to the World – the Dream
Originaltitel: Gekijouban Free! Road to the World – Yume
Genre: Comedy, Drama, School, Slice of Life, Sports
Jahr: 2019
Laufzeit: ca. 99 Min.
Version: Originalfassung mit dt. Untertiteln
FSK: ab 0

Studio: Kyoto Animation
Vertrieb: peppermint anime
Regie: Eisaku Kawanami
Sprecher: Mamoru Miyano, Nobunaga Shimazaki, Tatsuhisa Suzuki

Vorführungen:
25.01.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Hamburg – UCI Mundsburg – Tickets: Eventbrite und im Kino
26.01.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Berlin – Kino in der Kulturbrauerei – Tickets: Eventbrite und im Kino
01.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – München – Mathäser – Tickets: Eventbrite und im Kino
01.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Leipzig – Cineplex 
Tickets: Eventbrite und im Kino
02.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Wien – Hollywood Megaplex Gasometer – Tickets: Eventbrite und im Kino
02.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Dortmund – CineStar 
Tickets: Eventbrite und im Kino
08.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Köln – Cinedom – Tickets: Eventbrite und im Kino
08.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Nürnberg – CINECITTA – Tickets: Eventbrite und im Kino
09.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Frankfurt – CineStar Metropolis – Tickets: Eventbrite und im Kino
09.02.2020 – Uhrzeit: 17:20 Uhr – Stuttgart – Innenstadtkinos Metropol – Tickets: Eventbrite und im Kino

Trailer:

Schreibe einen Kommentar