Kizumonogatari I – III & Bakemonogatari Hitagi Crab

Im Sterben liegende Vampirmädchen sollte man besser links liegen lassen. Das muss Oberschüler Araragi Koyomi auf leidvolle Weise am eigenen  Leib erfahren. Naiv, wie man so als Jüngling nun mal ist, bietet er der Vampirin Kiss-shot sein Blut an, um ihr Leben zu retten. Bald schon findet er sich inmitten einer blutlüsternen   Vampirmeute wieder und muss sich Gefahren stellen, die er so in seinen kühnsten Träumen nicht hätte erahnen können. Um den Weg zurück in die Menschlichkeit zu finden, wendet sich Koyomi verzweifelt an Meme Oshino, der ihn auf die Spur von drei mächtigen Vampirjägern führt…

Nach der sensationell erfolgreichen Aufführung des ersten Kizumonogatari Filmes beim letztjährigen Festival bringt das AKIBA PASS FESTIVAL dieses mal die volle Ladung Monogatari für die Fans der Kultreihe von NisiOisin auf die Leinwand. Die drei Teile der düster schrägen Kizumonogatari-Reihe erzählen die Vorgeschichte zu Bakemonogatari, die regelmäßig von Fans und Presse als absolutes Meisterwerk gepriesen wird. Der dritte Teil der Reihe startet übrigens erst wenige Tage vor dem Festival in den japanischen Kinos. Als Sahnehäubchen gibt es dann noch im direkten Anschluss die ersten beiden Folgen von Bakemonogatari in der dt. Fassung obendrauf.

Titel: Kizumonogatari I – III & Bakemonogatari
Originaltitel: Kizumonogatari I: Tekketsu-hen, Kizumonogatari II: Nekketsu-hen, Kizumonogatari III: Reiketsu-hen, Bakemonogatari
Genre: Mystery, Romance
Jahr: 2009 – 2017
Laufzeit: ca. 235 Minuten
Version: Originalfassung mit dt. Untertiteln / Dt. Fassung
FSK: ab 16

Studio: Shaft
Vertrieb: peppermint anime
Regie: Akiyuki Shinbou
Sprecher: Maaya Sakamoto, Hiroshi Kamiya, Yui Horie

Vorführungen:
21.01.2017 – Hamburg – UCI Mundsburg – 20:00 Uhr – Kino 8
22.01.2017 – Berlin – CineStar Original – 20:00 Uhr – Kino 2
28.01.2017 – Köln – Cinedom – 20:30 Uhr – Kino 9 / Zusatzvorstellung – 16:30 – Kino 6
28.01.2017 – Leipzig – CineStar – 20:00 Uhr – Kino 2
29.01.2017 – Frankfurt – CineStar Metropolis – 20:00 Uhr – Kino 3
29.01.2017 – Nürnberg – Cinecittá – 20:00 Uhr – Kino 5
04.02.2017 – München – Mathäser – 20:00 Uhr – Kino 2
05.02.2017 – Stuttgart – CinemaxX Liederhalle – 20:00 Uhr – Kino 5
11.02.2017 – Wien – UCI Millenium City – 20:00 Uhr – Kino 5 / Zusatzvorstellung – 16:30 – Kino A

Ein Gedanke zu „Kizumonogatari I – III & Bakemonogatari Hitagi Crab

  1. Bitte liebes Peppermint Anime Team,

    bringt das 2018 nochmal ins Kino.
    War mein persönliches Highlight aller Anime Festivals. (2015-2017).

Schreibe einen Kommentar